2. Mannschaft – 4:4 – Unentschieden in Jägersburg

Die zweite Mannschaft war am 4. Spieltag Gast beim PBC Jägersburg 4.

Reiner Baldauf gewannen sein 10Ball sicher mit 2:6. Beim 14/1 konnte sich Alberg am Schluss mit 75:63 durchsetzen. Andreas Heumann (8Ball 5:4) und Rudi Kuhn (9Ball 7:6) gaben ihre Spiele immer erst im letzten Spiel ab somit lag man 3:1 hinten.

Reiner Baldauf zog im 14/1 gleich davon und gewann souverän (31:75). Eric Fries nach langer Pause mal wieder am Tisch konnte nichts gegen eine gut spielende Chantalle Staut ausrichten und verlor 5:1. Mike Ulrich gewann klar mit 1:6 sein 10 Ball. Nun lag es an Andreas Heumann ein Unentschieden zu erspielen. Bis zum Spielstand von 5:5 war es meist ein hin und her der Spiele, dann konnte Heumann die letzten zwei Spiele für sich entscheiden und ein Unentschieden war geschafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.