Nach der Auftaktniederlage im internen Vereinsduell trat die zweite Mannschaft nun auswärts an

und spielte gegen PBC Redoute Schwalbach I. Es wurde das erwartet spannende und knappe Spiel zwischen zwei gleichwertigen Mannschaften. Nach der ersten Runde stand es 2:2, wobei Andreas Staub in seiner starken Disziplin 8-Ball den Sieg knapp verpasste und sich mit 5:6 gegen Andreas Reifenberg geschlagen geben musste. Nach den ersten Brettern in der zweiten Runde stand es 3:3 und weiterhin war alles offen. Leider hatte unsere „Zweite“ dann erneut das Nachsehen bei knappen Sätzen. Im 10-Ball und im 9-Ball endeten die Paarungen 6:7 bzw. 6:8. Beim Endstand von 3:5 mussten unsere Vereinsfreunde leider ohne Punkte nachhause fahren, obwohl sogar ein Sieg möglich gewesen wäre. Auf dem Trainingsplan steht ab sofort: „Schnörkellos zum Erfolg beim hill-hill“. Das Team ist nun mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet und wartet somit auf die ersten ersehnten Punkte. Manchmal beflügelt der sportliche Druck aber auch … Daher: „Kämpfen und siegen, liebe Zweite!“

Zum letzten Spiel im Jahr 2013 war unsere zweite Mannschaft wieder hochmotiviert. Mit 6 Siegen aus 6 Spielen war man in die Saison gestartet und wollte gegen den Tabellenzweiten aus Saarbrücken auch keine Punkte liegen lassen und die Chance nutzen sich abzusetzen.

Im 14/1 gewann Andreas Staub mit 100:47. Thomas Morawietz konnte im 8Ball seine Chancen nicht nutzen und unterlag folglich mit 3:6. Dominik Gehring gewann im 10Ball mit 7:3 während Heinz Dahl im 9Ball mit 5:8 unterlag.

Mit 2:2-Zwischenstand ging es in die zweite Runde. Dominik Gehring gewann im 14/1 mit 100:52. Andreas Staub konnte sein 8Ball ebenfalls mit 6:1 gewinnen. Das Unentschieden war damit bereits sicher. Für den Siegpunkt sorgte dann Thomas Morawietz der im 9Ball mit 8:3 sicher gewann. Die Niederlage von Heinz Dahl im 10Ball war nur noch Ergebniskosmetik.

Mit dem 5:3-Sieg konnte unsere zweite Mannschaft sich vom direkten Verfolger absetzen. Im Februar hat unser Team noch ein Nachholspiel und kann seinen 3-Punkte-Vorsprung weiter ausbauen.

Bei der dritten Mannschaft des PBC Völklingen sollte der nächste Sieg her.

Andreas Staub gewann in einem taktischen 14/1 mit 100:85 während Thomas Morawietz im 8Ball mit 5:6 unterlag. Dominik Gehring und Heinz Dahl gewannen im 10Ball mit 7:1 bzw. im 9ball mit 8:6.

Im zweiten Durchgang gewann Dominik Gehring im 14/1 mit 100:64. Auch Andreas Staub gewann im 8Ball in einem knappen Spiel mit 6:5. Heinz Dahl und Thomas Morawietz gewannen jeweils im 10Ball (7:1) und 9Ball (8:3) und sicherten somit den 7:1-Endstand.

Mit einem Sieg im Nachholspiel gegen Saarbrücken hatte unsere zweite Mannschaft die Chance die Tabellenführung in der Verbandsliga zu übernehmen.

Andreas Staub fand im 14/1 nie ins Spiel und unterlag folgerichtig auch mit 44:100. Thomas Morawietz siegte im 8Ball mit 6:4. Dominik Gehring steuerte mit einem 7:5-Sieg im 10Ball einen weiteren Punkt bei. Auch Heinz Dahl gewann im 9Ball mit 8:2.

In der zweiten Runde hatte Dominik Gehring im 14/1 keine Probleme und gewann in guten 20 Aufnahmen mit 100:20. Andreas Staub gewann in einem knappen und dramatischen Spiel nach 3:5-Rückstand sein 8Ball noch mit 6:5. Heinz Dahl hatte auch im 10Ball keine Probleme mit seinem Gegner und holte einen ungefährdeten 7:2-Sieg. Nur Thomas Morawietz war bei seinem 9Ball von der Rolle und verlor mit 5:8, was jedoch für den Gegner aus Saarbrücken nur noch Ergebniskosmetik war.

Damit steht unsere zweite Mannschaft nun mit 6 Siegen aus 6 Spielen an der Spitze der Verbandsliga.

Nach zwei Saisonsiegen wollte unsere zweite Mannschaft mit einem Sieg bei der zweiten Mannschaft des PBC Völklingen die Tabellenführung verteidigen.

Im 14/1 gewann Andreas Stab mit 100:53 während Thomas Morawietz im 8Ball mit 3:6 unterlag. Dominik Gehring und Heinz Dahl konnten im 10Ball mit 7:5 bzw im 9Ball mit 8:7 gewinnen.

Im zweiten Durchgang gewann Dominik Gehring im 14/1 mit 100:53 während Heinz Dahl im 8Ball mit 3:3 unterlag. Andreas Staub sicherte mit seinem 7:4-Sieg im 10Ball den entscheidenden Siegpunkt. Daher war die 7:8-Niederlage im 9Ball von Thomas Morawietz nur noch Ergebniskorrektur.

   

Nächste Veranstaltungen  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
Copyright © 2018 PBC Landsweiler e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER