Am dritten Spieltag war der bisher ungeschlagene Tabellenführer BC Saarbrücken 6 zu Gast.

Markus Zwer musste sich im 14/1 mit 46:75 geschlagen geben. Martina Brauner gewann im 8Ball mit 5:3. Dominic Mohns gewann im 10Ball mit 6:0, während Heribert Bernhard-Duppé im 9Ball mit 1:7 unterlag.

Im zweiten Durchgang gewann Herbert Paul mit 45:27 im 14/1. Matthias Reschke unterlag im 8Ball mit 0:5. Martina Brauner gewann in einem knappen 10Ball mit 6:5. Den entscheidenden Siegpunkt sicherte Markus Zwer mit einem 7:3-Sieg im 9Ball.

Am ersten Spieltag startete die neu formierte dritte Mannschaft hoch motiviert gegen Blieskastel 4 in die neue Saison.

Im ersten 14/1 musste Herbert Paul nach 30 Aufnahmen in die Verlängerung gehen und musste sich dort nach der zweiten Verlängerung mit 62:69 geschlagen geben. Markus Zwer konnte im 8Ball einen ungefährdeten 5:0-Sieg einfahren. Martina Brauner konnte im 10Ball mit 6:4 gewinnen, während Matthias Reschke mit 7:3 gewann.

In der zweiten Runde konnte Markus Zwer im 14/1 in der letzten Aufnahme den 38:36-Sieg erreichen. Martina Brauner sicherte mit einem knappen 5:4-Sieg im 8Ball den Siegpunkt. Die Niederlagen von Herbert Paul im 10Ball und Willibald Krück im 9Ball waren nur noch Ergebniskosmetik der Gäste.

Unsere neu formierte dritte Mannschaft startete mit einem Heimspiel in die neue Saison.

Herbert Paul hatte in einer spannenden und knappen 14/1-Partie nach zwei Verlängerungen mit 62:69 das Nachsehen. Markus Zwer gewann am Nachbartisch im 8Ball souverän mit 5:0. Auch Martina Brauner und Matthias Reschke konnten ihre Spiele jeweils mit 6:4 und 7:3 gewinnen.

Im zweiten Durchgang konnte Markus Zwer in einer ebenfalls knappen 14/1-Partie in der letzten Aufnahme den 38:36-Sieg einfahren. Martina Brauner gewann ihr 8Ball mit 5:4 und sicherte somit den Siegpunkt. Die Niederlagen von Herbert Paul im 10Ball (5:6) und Willibald Krück im 9Ball (3:7) waren lediglich noch Ergebniskorrektur für den Gegner.

Nach dem ersten Spiel teilt man sich mit Saarbrücken VI den zweiten Tabellenplatz. Am nächsten Spieltag kommt es zum direkten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften.

Zum Saisonauftakt wollte unsere zweite Mannschaft direkt einen Auswärtssieg einfahren.

Im 14/1 konnte Dominik Gehring völlig ungefährdet einen 100:32 Sieg nach 24 Aufnahmen erreichen. Neuzugang Thomas Morawietz konnte im 8Ball mit 6:5 die Oberhand behalten. Heinz Dahl unterlag im 10Ball mit 5:7 während Andreas Staub im 9Ball sicher mit 8:3 gewann.

Im zweiten Durchgang gewann Thomas Morawietz auch im 14/1 mit 100:75. Andreas Staub sicherte mit einem 6:1-Sieg den entscheidenden 5. Punkt und somit den Sieg. Heinz Dahl und Dominik Gehring gewannen ihre Spiele ebenfalls und stellten so den 7:1 Endstand her.

In der noch wenig aussagekräftigen Tabelle steht unser Team nach dem ersten Spieltag auf dem ersten Platz.

Am letzten Spieltag der Hinrunde war bei unserer ersten Mannschaft das Team aus Jägersburg zu Gast.

Im 14/1 konnte Florian Brauner in einer zähen Partie mit 50:25 nach 33 Aufnahmen gewinnen. Roland Klein gewann im 8Ball mit 4:2. Herbert Paul unterlag im 10Ball mit 2:5 während Willibald Krück mit 3:6 im 9Ball unterlag.

Im zweiten Durchgang gewann Roland Klein im 14/1 mit 50:12 in 17 Aufnahmen. Herbert Paul gewann im 8Ball in einer spannenden Partie mit 4:3. Willibald Krück gewann im 10Ball in einem ebenfalls knappen uns spannenden Spiel mit 5:4. Florian Brauner setzte mit seine deutlichen 6:0 im 9Ball den Schlusspunkt.

 

   

Nächste Veranstaltungen  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
   
Copyright © 2018 PBC Landsweiler e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER